Meldung

Orgelpfeifen-Patenschaften

27. Mai 2017

aktuelle Bilder der Steinmeyer-Orgel in Ss. Corpus Christi Berlin

Fotos: F. Spree

Kennen Sie das Spiel Scrabbel? Mit gezogenen Spielsteinen, auf denen Buchstaben stehen, versucht der einzelne Spieler auf einem Spielfeld neue Wörter zu legen oder durch das Anlegen an schon vorhandene Wörter ein neues Wort zu bilden. Je nach Buchstaben- und Feldwertigkeit gewinnt er dadurch Punkte. Mit dem Wort „Orgelpfeifenpatenschaften“ kann man richtig viele Punkte machen. Warum erzähle ich Ihnen das? Weil man nicht nur beim Scrabbel mit dem Wort Orgelpfeifenpatenschaften Punkte gewinnen kann, sondern Orgelpfeifenpatenschaften auch ein Gewinn für unsere Steinmeyer-Orgel sind.

 

Seit 18 Monaten schweigt die Orgel, sie wird restauriert. Die gesamte Restauration wurde in mehrere Abschnitte unterteilt, einige Abschnitte sind bereits fertiggestellt, auch wenn dies für den Außenstehenden bzw. den in der Kirche von unten zur Orgelempore Schauenden nicht zu sehen ist.

Leider hat sich der Ablaufplan der Restaurierung auf Grund verschiedener Dinge und Anforderungen verlängert, jedoch sind alle Beteiligten auf einem guten Weg. Und auch wenn die eigentliche Restaurationsfinanzierung gesichert ist, so gibt es doch rund um die Orgel bauliche und technische Auflagen und Forderungen, die durch die Gemeinde im Zusammenhang mit Fördergeldergenehmigungen erfüllt und natürlich auch bezahlt werden müssen.

Wenn es also gelingt, weitere Spendengelder zu erhalten, könnte das Finanzierungskonzept angepasst, die finanziellen Anforderungen erfüllt werden. Eine Möglichkeit der Spende ist die Orgelpfeifenpatenschaft: Diese einmaligen Patenschaften gibt es im Wert von 700,-€, 500,-€, 200,-€ und 50,-€.

Für jede Orgelpfeifenpatenschaft gibt es eine Urkunde. Wenn Sie sich also dazu entscheiden, auch einen „Baustein“ an diesem Projekt zu spenden und eine Orgelpfeifenpatenschaft  zu übernehmen, bitte ich Sie, den von Ihnen festgelegten Betrag auf das Konto des Fördervereins Steinmeyer-Orgel von Ss. Corpus Christi bei der Pax Bank eG. Köln zu überweisen:

 

IBAN DE39 3706 0193 6003 2810 17, BIC: GENODED1PAX

Bitte geben Sie als Überweisungsgrund „Patenschaft“, Ihren Namen und wenn möglich, ihre Adresse an, damit ich Ihnen die Urkunde zukommen lassen kann. Sollten Sie Ihre Adresse dabei nicht angeben wollen, bitte ich Sie, mir die Adresse unter dem Hinweis auf die Patenschaft per Mail (spreefc@web.de) oder schriftlich per Post an die Adresse F. Spree, Conrad-Blenkle-Straße 64,10407 Berlin mitzuteilen.

 

Ich danke Ihnen jetzt schon für Ihre Bereitschaft und grüße Sie herzlichst.

Friedemann Spree
Förderverein Steinmeyer-Orgel