Meldung

Namaste - Ann Brückner berichtet aus Indien

Ein sonniges Hallo aus Delhi. Ich melde mich nach einem aufregenden halben Jahr mal wieder. Das Ashalayam - ein Heim für Jungen aus Notsituationen - ist für mich zu einem Zuhause geworden, die Jungen und die Salesianer sind wie eine zweite Familie in Indien für mich. Meine Mitvolontärin Johanna und ich teilen den Alltag mit ihnen. Das bedeutet, wir lernen mit ihnen und voneinander, spielen zusammen, verbringen gemeinsam Zeit… Für die Jungs sind wir Freundin und große Schwester. Zu dieser Gemeinschaft dazu zu gehören macht sehr viel Spaß und ist mit vielen neuen Erfahrungen verbunden, natürlich auch, was das Leben in Indien und die Kultur be-trifft. Um so unvorstellbarer ist es, dass die erste Hälfte meines Volontariates schon so schnell vergangen ist. In den nächsten Monaten ist aber noch Zeit, viele unserer Ideen mit und für die Jungen umzusetzen. 

Mit einem Teil der Spendengelder wollen wir etwas organisieren, an dem die Jungen direkt teilhaben können, zum Beispiel die Gestaltung von T-Shirts oder einen Ausflug, der eine besondere Abwechslung zum Alltag wäre. Ein größeres Projekt, das wir unterstützen wollen, ist die Ausbesserung des Hofes. Dieser steht während der (kommenden) Regenzeit voll mit Abwas-ser aus der ganzen Umgebung, welches auch in die tiefer liegenden Räume läuft. Um das zu verhindern, muss der Hof höher gelegt werden. Um das Ashalayam auf diese Weise auch finanziell unterstützen zu kön-nen, freuen wir uns über jede Spende. Alle Spendengelder, die bis ein-schließlich Mai eingehen, können wir dieses Jahr (bis zu unserer Ausreise im August) direkt verwenden. Jeder Betrag hilft dem Don Bosco Ashalayam. 

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei allen bedanken, die das Ashalayam, die Jungen und mich bisher schon großartig unterstützt haben. Sukria or Namaste! - Danke und Tschüss! Ann  

Blogadresse: http://blogs.strassenkinder.de/annindien/ 

E-Mail: slowasb(at)web.de 

 

Spendenüberweisungen bitte auf folgendes Konto: 

Don Bosco Mission 

Sparkasse Köln Bonn 

IBAN : DE89 3705 0198 0000 0994 99 

BIC : COLSDE 33 

Verwendungszweck: Ann Sophie Brückner R511604 

Wenn eine Spendenquittung gewünscht ist, dann bitte auch eine Adresse angeben. 

Fotos: privat