Katholische Kirchengemeinde Ss. Corpus Christi

Berlin - Prenzlauer Berg

     Liebe Gemeindemitglieder unserer Pfarrei, liebe Besucher!

 

Auferstehung. Ostern. Wir feiern den Sieg Jesu über die Sünde und derer Folge: den Tod.

 

In unserem Alltag ist der Tod allgegenwärtig; das, was Jesus zum Tod geführt hat, bleibt auch in unserer Zeit und unserem Leben präsent: Ungerechtigkeit, Gewaltbereitschaft, Missachtung dem Leben und dem Menschen gegenüber, Krieg, Terror, Hunger, Not, Krankheit, usw.

     Und doch können wir seit der Auferstehung Jesu davon überzeugt sein:

„Der Tod ist nicht mehr todsicher“. Der Auferstandene hat uns den Weg des Lebens freigemacht.

In ihm ist das Leben stärker als der Tod. Die Macht des Todes ist besiegt.

     Aber dies kann nicht automatisch geschehen. Es bedarf unsere Teilnahme.

Wir haben Teil am Leben, am Tod und an der Auferstehung Jesu. Also tragen auch wir die Verantwortung und die Herausforderung, dem Tod unter uns die Grenzen zu setzen.

Wenn wir in der Fastenzeit und in der Heiligen Woche uns mit dem Ringen Jesu fürs Leben eingesetzt haben, bleibt uns jetzt auch noch, den Sieg über den Tod zu feiern und zu leben.

    Wenden wir unseren Blick der Gemeinde zu: Hier gibt es viel, wo die Rede von Leben und Auferstehung sein kann.

Die Erstkommunion- und Firmvorbereitungen nahen sich der Feier der Sakramenten:

Firmung am 5. Mai; Erstkommunion am 12 und 13. Mai.

Hier gilt schon ein ganz herzliches Dankwort denen, die die Kinder und Jugendlichen begleiten.

Bald werden wir auch die Klänge der renovierten Orgel hören können:

am 10. Juni wird sie eingesegnet.

Und die weiteren Aufgaben des Gemeindelebens folgen ihren Lauf durch das Engagement vieler Haupt- und Ehrenamtlichen. Allen gilt mein herzlicher Dank.

     So wünsche ich Ihnen eine gute, segensreiche Zeit. Versuchen wir den Herausforderungen unseres christlichen Lebens weiter Antwort zu geben.

Das neue Leben im auferstandenen Herrn sei uns Ansporn, um gut miteinander und füreinander zu leben.

 

     Pe. Jacinto Weizenmann, scj

         Pfarradministrator

Das Pfarrbüro

Katholische Pfarrgemeinde Ss. Corpus Christi 
Conrad-Blenkle-Str. 64

10407 Berlin
                            

Tel:  030/ 423 02 00 (mit Anrufbeantworter)
Fax: 030/ 423 01 98

Öffnungszeiten:

Montag09.00-12.00 Uhr
Dienstag09.00-12.00 Uhr    13.00-17.00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstaggeschlossen
Freitag09.00-12.00 Uhr

  

weitere Infos


Aktuelles aus dem Pastoralen Raum

Die Vorbereitungen gehen weiter. Jetzt sind Sie gefordert ihre Ideen und Vorstellungen in fünf Arbeitsgruppen mit einzubringen. Im folgenden finden Sie die Beschreibung der Arbeitsgruppen und die Termine für die Treffen.  

mehr..

Bild: Pfarrbriefdienst IMAGE Bergmoser und Höller Verlag Aachen In: Pfarrbriefservice.de

Singen und Mitsingen:

Chorarbeit in der Gemeinde

Ob Kita, Schule oder Beruf, (fast) jeder kann singen. Und bei uns können Sie es in Gemeinschaft tun. 


weiterlesen

Religionsunterricht in der Gemeinde:

Für alle Kinder, die keinen Religionsunterricht in der Schule haben.

Hier finden Sie die Termine und Info's

weiterlesen

Orgelpatenschaft:

Wir brauchen ihre Unterstüzung

 

Helfen Sie uns, damit die Orgel in Corpus Christi wieder klingen kann!

weiterlesen